2018

UA-Atemschutzübung

Die heurige Atemschutzunterabschnittsübung wurde von der FF Walpersbach gestaltet. Übungsannahme war ein Brandverdacht in einem Wohnhauskeller, mit einer unbekannten Anzahl von vermissten Personen.

Übungsziel:

  • Finden der vermissten Personen
  • Errichtung eines Atemschutzsammelplatzes und die Koordination mehrerer Atemschutztrupps.

HBI Andreas Gregor, lobte bei der Übungsnachbesprechung die Umsetzung des Übungszieles und bedankte sich bei den Übungsteilnehmer.

Teilgenommen haben die Feuerwehren Brunn an der Pitten, Bad Erlach, Walpersbach und Klingfurth.

Die Teilnehmer der FF Brunn/Pitten