Wer ist online

Aktuell sind 71 Gäste und keine Mitglieder online

Unwettermeldung

Benutzer
27
Beiträge
481
Weblinks
19

40. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb - Brunn an der Pitten

 

Am 24. Juni 2017 fand am Sportplatz in Bad Erlach der von der FF Brunn/Pitten ausgerichtete 40. Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb des Feuerwehrbezirkes Wiener Neustadt statt. 37 Bewerbsgruppen nutzten in 62 Durchgängen die Gelegenheit um sich bei sehr guten Voraussetzungen und sehr gutem Wetter sich im Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber zu messen.

Bei der Eröffnung konnte Bezirkskommandant OBR DI(FH) Rudolf Freiler den Abgeordneten zum Nationalrat  BGM Hans Rädler, Jeitler Birgit (Ortsvorsteherin Brunn), den Kommandanten der Ausführenden Feuerwehr Brunn an der Pitten und UA-Kdt HBI Andreas Gregor, den Abschnittskommandant Wr. Neustadt Süd BR Roland Kleisz und die angetretenen Wettkampfgruppen begrüßen.

Im Anschluss wurde der Bewerb unter Bewerbsleiter EOBI Alois Weinzettl  mit seinen Bewerterteams vorbildlich durchgeführt.

Die Bewerbsgruppe Wiesmath siegte dabei in der Bezirkswertung Klasse Bronze/A mit einer Zeit von 30.68 und mit 420,68  Punkten. In Silber/A war Gleichenbach mit einer Zeit von 34,86 und 414,55  Punkten siegreich. Beim B-Bewerb in Bronze des Bezirkes ging der Sieg in Bronze/B an Aigen 3 mit einer Zeit von 43,93 und 395,13 Punkten.

In der Gästewertung siegte die Bewerbsgruppe Trattenbach in Bronze/A mit 31,68  und 419,22  Punkten. In Silber/A war ebenfalls Trattenbach mit 35,79  und 414,95 Punkten siegreich.

Im anschließenden Parallelbewerb der 4 besten Gruppen Bronze/A des Bewerbes siegte die Bewerbsgruppe  Wiesmath.

Der Pokal für die Tagesbestzeit ging an die Wettkampfgruppe Wiesmath mit einer Zeit von 30.68

Stellvertretend für den Bezirkskommandant, der sich auf Grund eines Waldbrandes im Einsatzgebiet von Muggendorf befand, konnte BR Roland Kleisz den Hausherren der Marktgemeinde Bad Erlach und Abgeordneten zum Nationalrat  BGM Hans Rädler, den Stadtrat der Statutarstadt Wiener Neustadt Franz Piribauer, die Ortsvorsteherin von Brunn Birgit Jeitler, BGM Bernhard Karnthaler, für das BFKDO VR Johann Baumgartner, Abschnittskommandant BR Karl-Heinz Greiner, AFKDT- Stv. ABI Michael Lechner, für die Ehrendienstgrade ELBDSTV Ing. Herber Schanda und die angetreten Wettkampfgruppen begrüßen. Einen besonderen Dank gab es für die ausführende Feuerwehr FF Brunn/Pitten mit Kommandant HBI Andreas Gregor und seinen Feuerwehrmitgliedern für die vorbildliche Vorbereitung des Bezirksbewerbes. Musikalisch umrahmt wurde die Siegerehrung vom der Pittentaler Blasmusik.
BR Kleisz gratulierte den Bewerbsgruppen zu ihren Erfolgen und wünschte den Gruppen alles Gute für den Landesbewerb.

 

Ergebnisse:
Bronze Klasse A Bezirk:
1. Wiesmath
2. Weißes Kreuz
3. Schlag

Silber Klasse A Bezirk:
1. Gleichenbach
2. Weißes Kreuz
3. Schlag

Bronze Klasse B Bezirk
1. Aigen 3
2. Brunn/Pitten

Bronze Klasse A Gäste:
1. Trattenbach
2. Königsberg 2
3. Pitten

Silber Klasse A Gäste:
1. Trattenbach
2. Königsberg 2
3. Wiesfleck

Ergebnis Parallelbewerb:
1. Wiesmath
2. Königsberg 2
3. Weißes Kreuz
4. Schlag

Hier geht es zu den Bildern

 Fotos und Text Norbert Stangl,BSB